BRANCHEN-NEWS

RAW PHOTOFESTIVAL 

Das RAW PHOTOFESTIVAL hat alle Erwartungen übertroffen

Über 12.000 Fotointeressierte haben das RAW PHOTOFESTIVAL besucht

 

 

Seit Jahren ist die Fotografie auf dem Erfolgskurs – und jetzt auch in Worpswede. Vom 17. September bis 15. Oktober 2017 fand das zweite RAW PHOTOFESTIVAL in der Künstlerkolonie Worpswede statt. Die Erwartungen des Organisationsteams rund um die beiden Worpsweder Fotografen Rüdiger Lubricht und Jürgen Strasser wurden mehr als übertroffen. Über 12.000 Besucher sind der Einladung nach Worpswede gefolgt und haben sich die zahlreichen Ausstellungen angesehen.

 

Nach dem Festival heißt vor dem Festival – die Vorbereitungen für das nächste RAW PHOTOFESTIVAL, dass im Herbst 2019 stattfinden wird, haben begonnen.

 

Mehr zu dem Konzept und auch den Machern des Festivals erfährst Du hier. 

 

 

FOTOWORKSHOP

Jürgen Denter

Makrofotografie

 

Datum: 26. Mai 2018

Ort: Bedburg (NRW)

 

Der Fotograf Jürgen Denter veranstaltet in seinem Wildwuchs-Garten einen Makrofotografie-Workshop ausschließlich für Frauen. In gemütlicher Atmosphäre werden Themen wie z. B. achromatische Vorsätze, Zwischenringe, Lupenobjektiv 2.8/65 mm, Makro-Objektive 50-60-100-180 mm, Ringblitz, E-TTL, Lichtführung, Retro-Ring, Abbildungsgröße und Belichtungsverlängerung behandelt.

 

Jürgen Denter bringt Dir während des Workshops das thematische Grundgerüst für atembraubende Makroaufnahmen bei und steht selbstverständlich für Fragen jeder Zeit zur Verfügung.

 

Mehr über diesen interessanten Workshops, der für max. sechs Damen ausgeschrieben ist, erfährst Du hier. Schau es Dir mal an, ob es nicht ein schönes Weihnachtsgeschenk für Dich und Deine Freundin ist. 

 

 

 

WEIHNACHTSGESCHENKTIPP

Hensel 

 

Der Hensel-Adventskalender versüßt allen Besuchern auf www.hensel.de die Wartezeit auf Weihnachten und das ganz ohne lästige Kalorien!

 

Ab dem 1. Dezember wartet jeden Tag ein tolles Angebot darauf, von Dir entdeckt zu werden. Es lohnt sich täglich vorbeizuschauen, da die Angebote jeweils nur auf 24 Stunden limitiert sind.

 

Jetzt schon mal den täglichen Klick auf www.hensel.de vormerken!

 

 

BUCHTIPP

Rheinwerk Verlag 

Fotografieren mit Wind und Wetter

Wetter gibt es immer. Wie wäre es, wenn Sie es gezielt für die eigene Fotografie nutzen würden, anstatt sich nur auf den Zufall zu verlassen? Bastian Werner zeigt Dir, wie Du allgemein zugängliche Wetterdaten lesen und interpretieren kanst. Ob Regen, Nebel, Schnee, Raureif, Polarlichter, Sonnenauf- und Sonnenuntergang oder Gewitter: Sage gezielt für Deine Wunschgegend verschiedene Wetter- und Lichtverhältnisse vorher. Fotografiere, wenn das Wetter zu Deinem Motiv passt, und fotografiere spektakuläre Wetterphänomene!

  • Wetterlagen einschätzen und vorhersagen
  • Wetterphänomene für die eigene Fotografie nutzen
  • Sonne, Sterne, Polarlichter, Raureif, Nebel, Gewitter u. v. m.

Mit Hilfe dieses Buches kannst Du zum Wettergeschehen Fotos mit Alleinstellungsmerkmalen aufnehmen. Aus unserer Sicht ist es ein Buch, dass bei jedem Natur- und Landschaftsfotografen nicht fehlen darf.

 

Das Buch ist im Rheinwerk Verlag für 39,90 Euro erhältlich und ein schönes Weihnachtspräsent obendrein.

 

 

WEIHNACHTSGESCHENKTIPP

Star Tech

 

Praktischer USB-C-Kartenleser-Stick

 


Der kompakte und robuste Startech-Kartenleser SDMSDRWU3AC ist ein Doppeltalent, er kann sowohl mit USB-C- als auch mit USB-A-Geräten verwendet werden. Fotos oder Videos können damit ebenso gut auf einen PC wie auf ein Tablet oder Smartphone (mit USB-C-Anschluss) übertragen werden. Der Daten-Lese-Schreib-Stick nimmt wenig Platz ein, die beiden Endkappen schützen die Kontakte. Preiswert und vielseitig ist er das ideale Zubehör für jede Fototasche und den Reisebeutel eines Digitalnomaden.

 

Mehr über diesen praktischen Helfer erfährst Du hier.

 

 

 

FOTOWORKSHOP

IF/Acacemie

 

La Habana - La Vida

Eine fotografische Entdeckungsreise nach Cuba

 

Datum: 3. - 10. März 2018

 

 

Eine Woche lang können Amateur- und Profifotografen zusammen mit einem ausgezeichneten Fotografen und langjährigen Fotochef die Menschen und das Leben Havannas mit der Kamera erkunden. Die Foto Tour „La Habana – La Vida“ der IF/Academy findet vom 3.-10. März 2018 unter der Leitung von Rüdiger Schrader statt.

 

Teilnehmer gehen auf eine Entdeckungsreise in das sich ständig verändernde und doch sich treu bleibende Cuba. Die fotografische Eroberung von La Habana bereichert Gedanken, Visionen und Geist und bietet jedem Fotografen neue Perspektiven und Ideen. Rüdiger Schrader hat sein Fotografenherz bereits in Cuba verloren. Auf mehreren Reisen hat er sich auf die Menschen und das Straßenleben Havannas eingelassen und ist mit fotografischen Schätzen heimgekehrt, die er gerade in Düsseldorf ausstellt hatte.

 

Die Teilnehmer lernen, wie Entschleunigung, ein achtsames Vorgehen und aufmerksame Beobachtung eine assoziative Fotografie erlauben, mit der die coolen Farben, alten Farben, ungewöhnlichen Lichtspiele und Formen in den vielen, täglichen Situationen eingefangen werden können. Ein erhöhtes Bewusstsein für das Umfeld bildet die Grundlage für den kreativen Prozess, in den sich die Fotografen begeben werden.

 

 

Mehr über diese interessante Fotoreise, die 1.650,-- Euro (UVP) kostet, erfährst Du hier.

 

 

BRANCHEN-NEWS

fotoforum

Leser-Aktion:

Klebefolie testen und gewinnen!

 

 

Nopar hat mit dem neuen Tacklite Stick & Go ein ungewöhnliches Print- und Fotomedium auf den Markt gebracht: Die selbsthaftende und rückstandsfrei zu entfernende Folie kann mit allen gängigen Tintenstrahl- oder Piezo-Druckern bedruckt werden. Die brillante, natürliche Farbwiedergabe mit großem Farbraum macht Tacklite Stick & Go vielfältig einsetzbar, ob als Klebebild, Hinweistafel oder für kreative Fotoexperimente.

 

fotoforum-Abonnenten haben in der neuen fotoforum-Ausgabe November/Dezember wahrscheinlich bereits die Probepackung des Klebepapiers als Beilage entdeckt. Gemeinsam mit dem Hersteller Nopar ruft fotoforum damit zu einer Leser-Aktion mit Verlosung auf.

 

Und so funktioniert's: Probiere die Folie mit Deinem Drucker aus und klebe den Ausdruck auf eine beliebige Oberfläche. Bei der Platzierung und dem Motiv sind Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt! Mache ein Foto von Deinem aufgeklebten Bild. Lade es bis zum 31.12.2017 in die Aktionsgalerie »Tacklite testen« in der fotoforum Community und schreibe ein paar Zeilen zur Entstehung des Bildes. Die Redaktion von fotoforum freut sich auf Deine Idee.

 

 

FOTOTIPP

Landschaftsfotografie mit Wildtieren

 

Eine Landschaftsaufnahme wirkt durch die Einbeziehung von Tieren lebendiger. Wie Carl E. Heilmann in seinem Buch „Landschaftsfotografie – Fotopraxis“ beschreibt, dass er kein Tierfotograf ist, aber wenn sich die Gelegenheit bietet, bezieht er Wildtiere in seinen Landschaftsaufnahmen mit ein.

Bild: Michael Jurek

 

An einigen Orten ist es besonders leicht, Tiere zu fotografieren, so zum Beispiel in Nationalparks und Wildtierreservaten. Meistens entstehen die Aufnahmen aus einer zufälligen Situation heraus.

 

Wie Carl E. Heilmann seine Landschaftsfotografie mit Tieren umsetzt, erfährst Du hier.

 

BRANCHEN-NEWS

Hensel

Alt gegen Neu

Die Hensel Trade-In Aktion für Blitzgeräte

 

In vielen Fotostudios gibt es diverse alte Blitzgeräte. Vom 01. November bis 31. Dezember 2017 unterstützt Hensel Kunden dabei, diese alten Schätzchen gewinnbringend einzusetzen.

 

Die aktuellen Hensel Blitzgeräte bieten das, was heute besonders gefragt ist: Beste Performance, höchste Zuverlässigkeit, kompakte Abmessungen und einfache Bedienung. Sie erfüllen die Ansprüche moderner Fotografen – Heute und in Zukunft.

 

Hensel rechnet beim Kauf eines neuen Hensel Integra Plus Kompaktblitzgerätes für ein in Zahlung gegebenes Kompaktblitzgerät 150,- €* und beim Kauf eines neuen Hensel Expert D sogar 175,- €* an. Beim Kauf eines neuen Nova D / DL 1200 Generators verrechnet Hensel jeden Blitzgenerator mit 400,-€*, bei einem Nova D / DL 2400 jedes Gerät mit 500,- €*. Und beim Kauf eines neuen Hensel EH Mini; EH Minii; oder Speed Blitzkopfes erhält ein Kunde für den in Zahlung gegebenen Blitzkopf 150,- €*. (* Betrag inkl. 19% MwSt., eine Verrechnung ist nur bei Kunden mit Wohnsitz innerhalb Deutschlands möglich)

 

Alt gegen Neu: Es ist die Chance günstig die vorhandene Lichttechnik zu modernisieren und damit seine fotografischen Möglichkeiten zu erweitern!

 

Alle Details sowie weitere Informationen und Bezugsadressen unter: www.hensel.de

 

 

WISSENSWERTES

Zoner software 

Gratis-Abo für Fotoclubs

ZONER software bietet allen deutschen Fotoclubs eine Zoner Photo Studio X-Jahreslizenz gratis an

 

Auf dem RAW PHOTOFESTIVAL in Worpswede präsentierte Zoner software erstmalig das Jubiläums-Update von Zoner Photo Studio X. Die Besucher waren von der intuitiven Bildbearbeitungs- und Organisationssoftware begeistert. Die positive Resonanz hat Zoner bewogen, allen deutschen Fotoclubs eine Jahreslizenz Zoner Photo Studio X gratis anzubieten. Bei Interesse können auch Grundlagenschulungen bei Zoner gebucht werden.

 

Der ambitionierte Hobbyfotograf Willi Prösser (DVF- und DGPh-Mitglied) ist von Zoner Photo Studio begeistert und verwendet seit über zehn Jahren keine anderen Bildbearbeitungsprogramme mehr.

 

Mehr zu diesem fantastischen Angebot von Zoner software erfährst Du hier.

 

BRANCHENNEWS

Freevision

Freevision Gimbals setzen neue Impulse für den CE-Markt

Intelligente Produkte mit zukunftsweisender Technologie für Jedermann

 

 

Bewegung ohne Unschärfe, verwacklungsfreie Actionaufnahmen, gestochen scharfe Fotos – Freevision (www.freevisiontech.com)  steht für innovative und fortschrittlichste Stabilisierungstechnik bei einmaligen Komfort. Miniwing Europe GmbH setzt mit den Freevision Gimbals neue Impulse für den Consumer Electronics Markt. Sie zeichnen sich durch eine zukunftsweisende Technologie, hochwertige Komponenten, intuitive Bedienung und vielseitige Konnektivität aus. Die Gimbals liegen jeder Zeit ergonomisch und sicher in der Hand. Es sind Produkte für Jedermann und jeden Tag, die Freude und Spaß am Bild vermitteln, um revolutionäre Foto- und Video-Erlebnisse festzuhalten.

 

Ab Januar wird der Smartphone Gimbal Freevision VILTA-M auch am Markt für 169,-- Euro (UVP) verfügbar sein.

 

Mehr über die Zielrichtung und Ausrichtung am Markt von Freevision erfährst Du hier.

SAVE THE DATE

Fotofestival Horizionte Zingst

Die Multivisionsshows – faszinierende Reise- und Naturerlebnisse

Datum: 19. Mai - 2. Juni 2018

 

 

Ein Highlight des Umweltfotofestivals »horizonte zingst« sind die abendlichen Vorträge in der Multimediahalle, vom 19. Mai bis  2. Juni jeden Abend live zu erleben.  Das Themenspektrum reicht von Wölfen, Kranichen, dem wilden Deutschland, der Mongolei, Kuba, Amerika, Afrika, Russland, den Ozeanen bis hin zum Polarkreis. Fotografen der Extraklasse zeigen in den Multivisionsshows die Schönheit und Verletzlichkeit unserer Erde in emotionalen Bildern und erzählen spannende, abenteuerliche  Geschichten.

 

Kuratiert und organisiert wird das Programm in enger Zusammenarbeit mit dem »horizonte« Team durch den renommierten Naturfotografen Norbert Rosing. Die Referenten zählen zur internationalen Elite der Fotografie. Jeder Beitrag vermittelt einen ganz speziellen Blick auf besondere Länder und einzigartige Naturphänomene rund um die Welt. Bis Oktober sind die beeindruckenden Bilder in der Fotoschau „Multi-Visionen“ zu sehen. Während des Festivals werden täglich 11:00 Uhr Ausstellungsführungen mit den Referenten und Fotografen angeboten.

 

Mehr über das fantastische Fotofestival an der Ostseeküste erfährst Du hier. 

 

 

WISSENSWERTES

MPortable 

MPortable II – Der ideale Begleiter für Profifotografen on Location

Fotos und Videos unterwegs sichern, beurteilen und versenden

 

Für Profifotografen ist das Sichern, Sichten und Versenden von Fotos und Videos on Location ein wichtiges Thema. Schön während der Produktion werden oftmals Fotos für die Presse oder andere Kommunikationsaktivitäten benöigt. Der Profifotograf Herbert Piel weiß, wie wichtig Schnelligkeit bei der Bildauswahl und Versendung ist. Seit gut einem Jahr arbeitet er mit dem Multifuktions-Datenspeicher MPortable II und möchte ihn für seinen Workflow nicht mehr missen. 

 

 

Mehr über den MPortable II erfährst Du hier.

 

FOTOWORKSHOP

Simone Naumann 

Coole Bilder mit dem Smartphone

 

Ort: München

Datum: 26. Jan. 2018

 

 

Kombiniert man das Smartphone mit nützlichen Apps und handlichen Gadgets ist Jeder in der Lage eindrucksvolle und schöne Bilder zu kreieren. Diese zumeist spontanen Meisterwerke sind wie gemacht für eine perfekte Platzierung visuellen Contents in Deinen Sozialen Media Accounts, Präsentationen, Blogbeiträgen aber auch Printmedien. 

 

Im Basis Workshop Smartphone Fotografie bei Simone Naumann lernst, wie Du das Beste aus Deiner Smartphone Kamera herausholen kannst. Du fotografierst, inszenierst Bilder und lernst quasi nebenbei wie man authentisch bleibt und einen hohen Wiedererkennungswert für sein Business schafft.

 

 

Mehr über diesen wirklich interessanten Workshop erfährst Du hier.

 

 

PRODUKTEMPFEHLUNG

Leica 

Sonderedition Leica:

„LimoLand by Jean Pigozzi”

 

Faszination Sofortbild: Bunt wie das Leben, ist die Leica SOFORT „LimoLand by Jean Pigozzi” 

 

 

Die Leica Camera AG stellt die erste weltweite Sonderedition ihrer vielseitigen Sofortbildkamera vor: die Leica SOFORT „LimoLand by Jean Pigozzi”. In Zusammenarbeit mit dem französisch-italienischen Fotografen, Entrepreneur und Kunstsammler ist eine besonders auffällige und farbenfrohe Sonderausführung entstanden. Im Mittelpunkt steht „Mr. Limo“ – das Logo des Modelabels LimoLand, das Jean Pigozzi ins Leben gerufen hat, –  welches die Vorder- und Rückseite der weißen Ausführung der SOFORT Kamera ziert. Bunt wie das Leben, wird die Leica SOFORT „LimoLand by Jean Pigozzi” einmal mehr zum Sinnbild für das pure Vergnügen an der Sofortbild-Fotografie.

 

Die Leica SOFORT „LimoLand by Jean Pigozzi” ist im Handel für 389 Euro (UVP) inkl. Gurt und Doppelpack Sofortbild-Farbfilme mit insges. 20 Aufnahmen erhältlich.

 

 

WEIHNACHTSGESCHENKTIPP

digitalspezialist 

Smart-Fotobuch:

Die Geschenkidee mit Persönlichkeit

 

Es sind nur noch sechs Wochen bis Weihnachten und so langsam stellt sich die Frage: Womit überrasche ich meine Lieben?

 

 

Eine  Geschenkidee mit Pfiff  ist ein Fotobuch für die Jacken- bzw. Handtasche. Viele von uns wünschen sich ein kleines Fotobuch von alten Aufnahmen, dass wir jeder Zeit griffbereit haben. Egal, ob wir mit der Freundin shoppen gehen oder spontan mit den Nachbarn einen Glühwein trinken – gern würden wir sie an unseren schönsten Momenten des Lebens teilhaben lassen. digitalspezialist erstellt individuelle kleine Fotoablen sowohl von Negativen, gerahmten und ungerahmten Dias als auch von losen Fotos. Einfach 20 oder 50 Aufnahmen einreichen und als Smart-Fotobuch im Format 10 x 15 cm bzw. 13 x 18 cm mit Titelbild produzieren lassen. Zusammen mit dem Smart-Fotobuch für die Familie, den Freunden oder Vereinskollegen werden die eingereichten Bilder auf DVD gespeichert ausgeliefert.

 

 

Diese und viele weitere Geschenkideen mit Persönlichkeit findest Du bei digitalspezialist.

 

 

WISSENSWERTES

Karsten Mosebach gewinnt Fritz-Pölking-Preis 2017

 

 

Naturfotograf und fotoforum-Autor Karsten Mosebach überzeugte die Jury des renommierten Fritz-Pölking-Preises mit seinem Portfolio „Im Reich der Schleiereule“. Hierfür fotografierte er über anderthalb Jahre Eulen auf einem alten Bauernhof nahe seiner Heimat. Herausgekommen ist dabei eine Bilderstrecke, mit der Karsten Mosebach beeindruckende Einblicke in die Lebensweise von Schleiereulen gewährt.

 

Die Preisverleihung fand am 27. Oktober im Heinz-Hilpert-Theater Lünen im Rahmen des Internationalen Naturfotofestivals der GDT statt.

 

Wie die Bilderstrecke entstanden ist, kann man übrigens detailliert in Karsten Mosebachs neuem Praxis-Buch „Gute Fotos, harte Arbeit“ nachlesen, das er im September zusammen mit Hermann Hirsch veröffentlicht hat. Das Buch ist im fotoforum Verlag für 29,90 Euro (UVP) erhältlich.

 

FOTOTIPP

Warten auf den Vordergrund 

 

 

David DuChemin legt jedem Fotografen in seinem Buch „Das Handwerkzeug des Fotografen“ ans Herz, auf den richtigen Vordergrund, die richtigen Linien und den richtigen Augenblick zu warten. Oftmals haben wir einen sehr schönen/interessanten Hintergrund, der aber wie ein leere Hülle ohne Hauptperson auf den Betrachter wirkt.

 

Wie Du Deinen Bildern mehr Emotionalistät einhauchen kannst, erfährst Du hier.

 

PRODUKTEMPFEHLUNG

S+M Rehberg 

 

digiGo: Die feuerbeständige Copter-Plakette von S+M Rehberg

 

Seit dem 1. Okt. 2017 besteht Kennzeichnungspflicht für Drohnen und Modellflugzeuge ab einem Gewicht von 250 g. Eine dauerhafte, witterungsbeständige und freuerfeste Aluminiumplakette muss an dem Copter angebracht werden. 

 

 

Mit der Copter-Plakette digiGo von S+M Rehberg kannst Du im Handumdrehen Deinen Copter kennzeichen und weiter das Flugvergnügen genießen. Einfach im Handel einen Odergutschein für 14,99 Euro (UVP) erwerben und online, per Telefon oder Fax bestellen. Innerhalb von 48 Stunden liegt Deine persönliche Copter-Plakette vor.

 

Mehr über die Copter-Plakette erfährst Du hier.

 

 

WISSENSWERTES

Wildlife Photographer of the Year Award

 

Foto von gewildertem Nashorn ausgezeichnet

 

Dieses Portrait eines gewilderten Spitzmaulnashorns mit abgehackten Hörnern ist zur Wildlife-Fotografie des Jahres 2017 gekürt wurden. Fotograf Brent Stirton erhielt dafür den "Wildlife Photographer of the Year Award. Der Preis ist eine der renommiertesten Auszeichnungen für Naturfotografen. Stirton habe die tragische Szen beinahe majestätisch dargestellt, so die Jury. Das Foto ist symbolhaft für eines der verschwenderischsten, grausamsten und unnötigsten Verbrechen an der Natur. Die Aufnahme stammt aus einem Wildreservat in Südafrika.

 

Alles Siegerbilder kannst Du hier einsehen.

 

quucy-Thema im Nov./Dez.:

Landschafts- und Reisefotografie

Liebe User,

liebe Userinnen,

 

besonders in dieser dunklen Jahreszeit reisen wir in ferne Länder und genießen fremde Kulturen. Egal, ob es uns in den Süden oder Norden, Osten oder West verschlägt, wir möchten andere Eindrücke sammeln und uns auf neue Landschaften einlassen. Unsere Kamera darf im Gepäck nicht fehlen, denn wir möchten die Familie und Freunde an unseren schönen Erlebnissen teilhaben lassen.

 

In den nächsten zwei Monaten werden wir uns besonders dem Thema "Landschafts- und Reisefotografie" widmen und Dir viele Tipps und Hinweise vermitteln.

 

Deine Hella Hahm, quucy-Chefredakteurin

 

 

P.S.: Liebe Fotografin, Deine Meinung ist uns wichtig! Du hast Verbesserungsvorschläge, Themenwünsche oder möchtest uns einfach mal loben? Wir freuen uns über Deine Nachricht an: meinung@quucy.com

FOTO DES MONATS


Foto: Johannes Barthelmes

 

Wir haben dieses Bild von Johannes Barthelmes ausgesucht, da es uns zum Träumen von fernen Ländern und anderen Kulturen einlädt.

 

 

SPRUCH DES MONATS

Foto: Kerstin Block

 

Reisen veredelt den Geist und

räumt mit unserem Vorurteilen aus.

 

(Zitat: Oscar Wilde)

 

SHOPPARTNER

Hensel 

Die richtige Lichttechnik

 

 

Fotografin Ira Bachinskaya portraitierte die Mrs. Russia Universe 2016, Nadezhda Lysenko, und Hensel Integra Plus Blitzgeräte lieferten das passende Licht für strahlende Bilder!

 

Hier kannst Du einen Blick hinter die Kulissen des Shootings werfen. 

FOTOWETTBEWERB

 

 

Reise- und Landschaftsfotografie

 

upload: 4. Nov. 2017 - 14. Jan. 2018

 

Jeder Mensch unternimmt gern Reisen, egal, ob es sich um Nah- oder Fernreisen handelt. Neue Kulturen und Landschaften ziehen uns in Ihrem Bann und verzaubern uns mit ihrer Schönheit. Oftmals können wir nicht genug von den neuen Eindrücken bekommen, daher ist unsere Kamera auch immer griffbereit.

 

Wir suchen Deine schönsten Aufnahmen von Deinen Reisezielen 2017. Zeig uns, wie schön die Welt ist, egal ob Du in einer der Metropolen, in einem Fischerdorf oder die verzaubernde Landschaft in der Wüste fotografiert hast. Lass uns an Deinen Erlebnissen 2017 teilhaben.

 

 

Die Teilnahmebedingungen kannst Du hier einsehen.

 

FOTOWETTBEWERB

Emotionale Portraitfotografie

upload: 23. Sept. - 26. Nov. 2017

- aktuell in der Votingphase -

 

 

Menschen aber auch Tiere gekonnt in Szene zu setzen, ist eine Kunst für sich. Eine Portraitaufnahme sollte authentisch sein und den Charakter des Portraitierten widerspiegeln.

 

Portraitaufnahmen sollten darüber hinaus eine Spannung zwischen dem Betrachter und der abgebildeten Person oder dem Tier schaffen. Bilder, die echt und unmittelbar wirken, sprechen uns besonders an. Dabei kann es sich sowohl um eine Schwarzweiß- als auch Farbaufnahme handeln. Auf die Lichtstimmung, den Gesichtsausdruck und die Bildgestaltung kommt es an. 

 

Wir suchen Deine schönsten Portraitaufnahmen, die den Betrachter berühren und nicht mehr loslassen.

 

Alle Einzelheiten zu dem Wettbewerb kannst Du hier einsehen.

 

 

Viele Glück!

 

AUSSSTELLUNGSTIPP

Große Kunstschau Worpswede

 

 

Jürgen Strasser

Schöne neue Welt

19. November 2017 - 4. März 2018

 

Foto: Jürgen Strasser

 

New York, Shanghai, Tokio, Kairo, Dubai – die Megastädte dieser Welt beeindrucken durch ihre kaum fassbaren Dimensionen und ihren scheinbar ungebremsten Wachstum. Menschen, die in diesen Städten leben, verschwinden in den architektonischen Strukturen, die in erster Linie darauf angelegt sind, Menschenmassen unterzubringen, aber dem Lebensort kein charakteristisches Gesicht verleihen.


Der in Wiesbaden und Worpswede lebende Fotograf Jürgen Strasser spürt diesem Phänomen nach. In seinen Aufnahmen inszeniert er beinahe grafisch-abstrakte Stadtansichten und spürt steingewordenem Fortschrittsglauben, aber auch Visionen menschenwürdigen sozialen Wohnens nach. Seine Bilder zeigen wie austauschbar und wenig ortstypisch Städteplanung in unserer Gegenwart funktioniert und wie der Mensch in diesen gigantischen Stadtmaschinen kaum noch eine Rolle zu spielen scheint.


In seiner Einzelausstellung stellt Jürgen Strasser seine Fotografien der schönen neuen Welt in den Dialog mit bewegten Bildern und setzt auch unmittelbar erfahrbare Installationen in die Ausstellungräume.

Große Kunstschau Worpswede

Lindenallee 5, Worpswede
Tel. 0 47 92 - 13 02 
Öffnungszeiten: Di – So 11 – 17 Uhr

Buchtipp

Unsere Ostküste



- Mecklenburg Vorpommern -

Mehr ->