BRANCHEN-NEWS

Nopar International

Wie mache ich ein gutes Bild?

Nopar International unterstützt Projektwoche mit Tacklite Stick & Go 4.0

 

 

 

Vom 15. bis 19. Mai 2017 führte die Berliner Ruppin Grundschule unter der Leitung der Willkommenslehrerin Olga Gogoleva eine Projektwoche unter dem Motto „Wie mache ich ein gutes Bild?“ durch. 16 Schülerinnen und Schüler der vierten bis sechsten Klasse hatten die Gelegenheit zusammen mit dem renommierten Berliner Fotografen Stefan Maria Rother die Grundlagen der Fotografie zu lernen und ihr Auge für den richtigen Moment zu schärfen. Auf gemeinsamen Fotospaziergängen durch Berlin setzten sie ihr erlerntes Wissen zu den Themen Bildgestaltung, Fokussierung, Form, Farbe und Licht in die Praxis um.

 

Die innovative Klebefolie Tacklite Stick & Go 4.0 würde von den Schüler zur Bildpräsentation im Klassenzimmer verwendet.

 

Mehr über dieses tolle Projekt erfährst Du hier.

 

 

PRODUKTEMPFEHLUNG

FotoPremio 

Fotowand:

Abwechslungsreich und hochwertig

 

Mit der FotoPremio Fotowand bringst Du Deine schönsten Motive als edle Fotocollage an die Wand.

 

Deine Lieblingsfotos werden auf Premium Fotopapier mit edler Rasteroberfläche belichtet und anschließend auf eine hochwertige Hartschaumplatte kaschiert. Der Clou: FotoPremio bietet ein unsichtbares magnetisches Aufhängesystem mit dem lästiges Bohren und Hämmern entfällt. So kannst Du sogar die Fotowand an Dachschrägen anbringen.  

 

  

 

Die Fotoelemente gibt es sowohl in quadratischen als auch rechteckigen Formaten.

 

Mehr darüber erfährst Du hier.

 

FOTOWETTBEWERB

Picanova 

Auf der Suche nach dem ‚Bergfoto des Jahres‘

 

 

Schroffe Felsen, einzigartige Gipfel-Selfies, rauschende Bäche oder imposante Vulkanausbrüche – der Kreativität sind beim siebten IMS Photo Contest, dem weltweit größten Fotowettbewerb für Bergfotografie praktisch keine Grenzen gesetzt. Bis zum 31. August 2017 haben Fotografen Zeit, ihre Bilder in einer der sechs Kategorien einzureichen und damit einen von sieben Awards  und Preisgelder von insgesamt 18.500 Euro teilzunehmen. 

 

 

Alle Einzelheiten zu dem IMS Photo Contest erfährst Du hier.

 

BRANCHEN-NEWS

Photo+Medienforum Kiel

 

Kieler Formum feiert 60jähriges Bestehen

 

Eine feierliche Atmosphäre, viele Gäste und Sonne satt – der 60. Geburtstag des Kieler Forums wurde mit einer schönen Feier begangen. Interessante Vorträge gab es obendrein: Die beiden Redner Jürgen Denter und Heino Hilbig warfen Blicke in die Vergangenheit bzw. Zukunft der Fotobanche – und boten Zeit und Gelegenheit für Erinnerunge gaben aber auch Impulse für Strategien, um neue Geschäftsideen zu entwickeln.

 

Mehr über dieses feierliche Ereignis erfährst Du hier.

 

Save-the-date

IF/Academy

 

IF/SummerAcademy

Lachen, Staunen, Lernen - Fotografie pur

 

Datum: 23. - 27. August 2017

Ort: Margreid a. d. Südtiroler Weinstraße (25 Min. südlich von Bozen)

 

 

Erlebe mit der IF/SummerAcademy die Faszination der Fotografie in professionellen Workshops. Lerne, wie Profis in Bildern denken und in Ihre Bilder in tolle Fotos umsetzen.

 

Feiere mit passionierten Fotografen ein Festival der Fotografie im inspirierenden Ambiente eines alten ital. Weingutes und Palazzos - mit spannenden Diskussionen, Bilderschauen und Gedankenaustausch.

 

Erfrische Deine Sinne, Deine Sehen und Deine fotografische Kreativität.

 

Mehr über das Programm der IF/SummerAcademy erfährst Du hier.

 

 

GEWINNSPIEL

Parragon Verlag 

Tiere                                                            

- Lebensräume, Verhalten , Eigenschaften -

 

Wissenswertes über die faszinierendsten Tierarten der Welt

- Umfassende Enzyklopädie mit über 350 Tierporträts
- Übersichtlich nach Lebensräumen gegliedert und mit seitenfüllenden, brillanten Fotografien
- Großformatiger Bildband

Von den Extremen der Polarregionen bis zu unseren heimischen Wäldern präsentiert dieser wunderbare Bildband sowohl weit verbreitete als auch unbekanntere Geschöpfe unserer Erde. Vom Großwild Afrikas bis zu den farbenfrohen Fischen der Korallenriffe werde zahlreiche Tiere vorgestellt.

Neben übersichtlichen Steckbriefen, die über Größe, Verbreitungsgebiet und Besonderheiten informieren, beschreiben anschaulich und lebhaft geschriebene Texte die Lebensräume, das Verhalten und den Lebenszyklus jeder Tierart. Viele der vorgestellten Tiere sind vom Aussterben bedroht, denn die Umwelt, von der sie abhängig sind, wird vom Menschen mehr und mehr zerstört.

Die atemberaubenden Fotos und sorgfältig recherchierten Texte machen dieses Buch für Jung und Alt zu einer spannenden Einführung in die wunderbare Welt der Tiere.

 

Unter allen Zuschriften, die uns bis zum 31. Juli 2017, erreichen, verlosen wir ein Buch. Viel Glück!

 

PRODUKTEMPFEHLUNG

Zaundruck 

 

Sichtschutz im Foto-Design

 

Wer einen klassischen Doppelstabgitterzaun hat, kann seinen Garten jetzt mit bedruckten Fotomotiven vor fremden Blicken schützen. Dazu wird ein wetterfestes, PVC-freies Textilgewerbe bahnenweise durch die Zaunfelder befestigt. Eine Rolle reicht für einen 2,00 m hohen und 2,50 m breiten Standardzaun.

 

Neben unifarbenden Ausführungen stehen Dir unter anderen Ansichten in Stein-, Holz- und Pflanzenoptik sowie ganze Motive zur Auswahl. Du kannst auch ein eigenes Fotomotiv auf dem hochwertigen UV-beständigen Material bedrucken lassen. Deinen Ideen sind da keine Grenzen gesetzt.

 

 

Mehr über diese tolle Idee zur Verschönerung Deines Gartens erfährst Du hier.

 

BRANCHEN-NEWS

Isarfoto konzentriert sich auf seine Stärken

 

 

Isarfoto- Der Fotofachhändler im Münchner Süden richtet sich neu aus und konzentriert sich künftig auf das, was er am besten kann: Kompetente und zielführende Beratung und Betreuung sowohl professioneller Fotografen als auch engagierter Amateure.

 

Mehr zu der Neuausrichtung erfährst Du hier.

 

 

 

WISSENSWERTES

Zoo am Meer

 

Neue Seehunde für den Zoo am Meer

 

Der Vorsitzende des Vorstandes der Weser-Elbe Sparkasse Peter Klett zog gemeinsam mit der Zoodirektorin Dr. Heike Kück den Schieber auf und Seehund Silas robbte aus der Transportkiste. Seehund Oskar war schon eine paar Tage eher auf der großen Anlage. Seehund Silas mäkelte noch ein bisschen bei der Futterannahme aus der Hand, mittlerweile funktioniert das jedoch reibungslos.

 

Die Weser-Elbe Sparkasse unterstützt seit vielen Jahren die Zooschule im Zoo am Meer, um Kita-Kindern, Schüler/-innen und Studierenden die lebensechte Vermittlung von biologischen Inhalten zu ermöglichen. 


Um Kinder geht es auch bei der Vorstellung der Neu-Zugänge bei den Seehunden. Die beiden Seehunde Oskar und Silas sind im letzten Jahr im Zoo Rostock geboren und verjüngen die Seehund-WG im Zoo am Meer. Herr Peter Klett als „Nachwuchs-Förderer“ wird die beiden der Öffentlichkeit vorstellen.

 

Das Angebot der Zooschule wurde im letzten Jahr von über 12.000 Schüler/-innen und Kita-Kindern aus Bremerhaven, Bremen und der näheren Umgebung mit ihren Lehrern/-innen und Betreuer/-innen wahrgenommen. Ein toller Erfolg! Es werden Arbeitsmaterialen, Experimente, Projekttage und -wochen, Profilarbeiten, Workshops und vieles mehr vom Team der Zooschule, unter der Leitung von Frau Sabine Bartel am außerschulischen Lernort Zoo angeboten.

 

Dabei wird die einmalige Gelegenheit geboten, Tiere und deren Lebensräume zu erleben, mit Tieren zu forschen und eine lebenslange Bindung zu ihnen aufzubauen. Denn, man setzt sich nur für etwas ein und engagiert sich für dessen Fortbestand, wenn man es kennen und lieben gelernt hat.

 

Mehr über den Zoo am Meer erfährst Du hier.

 

 

BUCHTIPP

 

Dumont Verlag

 

Hunde in der Kunst       

 

Hunde sind die treusten Begleiter des Menschen. Dieser kleine Bildband setzt die Vierbeiner königlich in Szene und würdigt ihre absolute Liebe und Loyalität. In über hundert Bildern vom 18. Jahrhundert bis heute porträtiert er die verschiedensten Züchtungen – ob Mops, Pudel, Spaniel oder Windhund; ob klein, dick, stur oder anmutig – und zeigt ihre Besonderheiten aus den Augen großer Künstler und junger Talente weltweit.


Kurze und originelle Texte über die Beziehung zwischen Tier und Mensch, aber auch spannende Fakten aus der Kunst- und Hundewelt ergänzen diese außergewöhnliche Sammlung. Eine wahre Hommage an den besten Freund des Menschen!

• »Nur um der Liebe willen hat der Hund seine wunderbare Freiheit aufgegeben und ist zum Diener des Menschen geworden.« D. H. LAWRENCE
• Mit über 100 Gemälden, Zeichnungen und Grafiken von Künstlern aus der ganzen Welt.

 

Dieses tolle Buch über Hunde erhälst Du im Dumont Verlag bereits ab 18,-- Euro (UVP).

 

 

BRANCHEN-NEWS

Metz

 

Metz stellt neue Firmware-Updates für Blitzgeräte zur Verfügung und unterstützt ab sofort macOS.

 

Für die Blitzgeräte mecablitz M400, 52 AF-1 digital und 26 AF-2 stehen ab sofort neue Firmware-Updates bereit. Zudem kann die Gerätesoftware beim me-cablitz M400 und mecablitz 64 AF-1 digital nun auch über Apple Computersystem (macOS) aktualisiert werden.

 

http://www.hensel.de/

 

FOTOWORKSHOP

Peter Roskothen

Individuelle Fotokurse zum

Thema "Tierfotografie"

 

 

Die Fotografie von wilden Tieren und Haustieren gehört zu den schwierigsten fotografischen Aufgaben. Peter Roskothen verrät  in seinen individuellen Fotokursen zum Thema "Tierfotografie" viele Tricks, Tipps und Kniffe, wie Du Deine Lieblinge besser in Szene setzen kannst und viel Spaß an der Fotografie empfindest.

 

Auf Wunsch kann der Fotokurs auch bei Dir Zuhause stattfinden.

 

Bei Interesse nimm mit Peter Roskothen Kontakt auf.

 

 

BRANCHEN-NEWS

Hensel 

Hensel erhält Auszeichung "Innovativeste Marke 2017"

 

Bereits anlässlich der photokina 2016 wurde das neue Kompaktblitzgerät „Foris“ von Hensel-Visit zum ersten Mal der Öffentlichkeit als „Projekt 2017“ vorgestellt. Die Resonanz war sehr positiv. Der Foris von Hensel wurde zum weltweit größten Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle nominiert und hat die internationale, unabhängige Fachjury aus 25 Branchen überzeugt. Kriterien für eine Auszeichnung sind u. a.: neu entwickelte und innovative Techno-logien, außergewöhnliche Designs sowie intelligente und einfache Bedienkonzepte. Gute ergonomische und ökologische Produkteigenschaften, ein umfassender Funktionsumfang sowie die Verwendung qualitativ hochwertiger Materialien und deren Verarbeitung sind weitere Bestandteile dieser Auszeichnung und wurden seitens Hensel überzeugend erfüllt. 

 

 

Kurz ausgedrückt: Die Hensel-Philosophie, bestmögliche Qualitätsprodukte in Deutschland zu fertigen, war letztendlich der Schlüssel zum Plus X Award. Es gibt nur Eines, was noch schöner ist als eine Auszeichnung zu erhalten: Nämlich noch eine zweite zu bekommen! Seit dem 1. Juni darf sich Hensel zusätzlich über den „Most Innovative Brand Award 2017“ in der Produktgruppe „Video and Photo Technology“ freuen! 

 

Wir gratulieren dem Team von Hensel-Visit ganz herzlich zu dem Erfolg!

 

PRODUKTEMPFEHLUNG

Manfrotto

Manfrotto erweitert Taschensortiment

Die neue Bumblebee-Taschenkollektion von Manfrotto umfasst vier Kamerarücksäcke und Taschen, die sich durch eine superleichte Konstruktion auszeichnen und besonders Profifotografen und Videofilmer geeignet sind.

 

Mehr über die neue Bumblebee-Taschenkollektion erfährst Du hier.

 

 

https://www.xtorm.eu/de/power-banks/xtorm-power-bank-explore-10-000/

 

PRODUKTEMPFEHLUNG

Power Bank XB201 

Mehr Energie

 

 

Zu jeder Zeit und an jedem Ort brauchen wir Energie auf unseren Endgeräten. Nix ist schlimmer, wenn der Akku leer ist.

 

Mit der Power Bank Expolore können Mobilgeräte jederzeit und überall aufgeladen werden. Dazu steht ein interner 10.000-mAh-Akku zur Verfügung, der genügend Energie leifert, um etwa ein Smartphone sicher bis zu dreimal aufzuladen. Ein zweites Gerät kann parallel geladen werden. Die Power Bank Explore hält ein aus dem Gehäuse herausnehmbares Mico-USB-Kabel bereit, mit dem auch die Bank selbst geladen werden kann. Sie ist für 65,-- Euro (UVP) erhältlich. 

 

WISSENSWERTES

Das große Zählen 

Flugzeuge starten zur Seehund-Inventur an der Nordseeküste

 

Bildergebnis für SeehundIn den nächsten Wochen starten wieder die Flugzeuge mit erfahrenen Beobachtern über das Wattenmeer, um den Bestand der Seehunde zu prüfen. Das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Laves) in Oldenburg organisiert an fünf Terminen insgesamt 15 Beobachtungsflüge zwischen Ems und Elbe.

 

Geflogen wird immer bei Niedrigwasser, weil die Seehunde dann auf den Sandbänken zu erkennen sind. Die Tiere halten sich dort in den Sommermonaten vermehrt auf, um ihre Jungen aufzuziehen, sich zu sonnen und um ihr Fell zu wechseln.

 

Die gute Nachricht:

Von dem letzten großen Seuchenzug 2002 haben sich die Bestände längst erholt und auf einem hohen Niveau stabilisiert.

 

PRODUKTEMPFEHLUNG

Lexar 

Mehr Speicher

Lexar stellt neue Speicherkarten in der Professional-Reihe vor. Mit Lesegeschwindigkeit von bis zu 150 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 90 MB/s sind sie für Video- und Fotografie bestens geeignet.

 

PRODUKTEMPFEHLUNG

Varta 

 

Schlank, stark und stilvoll – die neuen Slim Power Banks von VARTA Consumer Batteries

 


Die neuen VARTA Slim Power Banks kombinieren zwei zukunftsweisende Technologien fur noch mehr Flexibilitat und Handlichkeit beim mobilen Energieladen: USB Type C Ausgang und Lithium-Polymer-Akku. Verbunden mit ihrem edlen Design werden die neuen Power Banks zu einem unverzichtbaren Begleiter im mobilen Alltag. Die Slim Power Banks mit 6.000 mAh und 12.000 mAh sind bereits online und im Handel erhaltlich. Im Sommer wird die Range um das Modell mit 18.000 mAh erweitert.

 

Mehr zu den VARTA Slim Power Banks erfährst Du hier.

 

WISSENSWERTES

Luchsprojekt im Harz

 

Die intensive Verfolgung durch den Menschen führte vor rund 200 Jahren in Mitteleuropa zum Aussterben des Eurasischen Luchses. In den 1970er Jahren wurden die Bemühungen verstärkt, die verbliebenen Vorkommen der Tierart zu schützen. Wiederansiedlungsprojekte in einigen europäischen Staaten führten zur Etablierung kleiner Luchs-Populationen insbesondere im Alpenraum aber auch z.B. im deutsch/tschechischen Grenzbogen.

 

Seit Anfang 2000 gibt es auch im Harz ein Luchsprojekt, das erste Erfolge zeigt. Wärmebildkameras konnten zwei Luchse mehrmals im Bild festhalten.

 

Mehr über dieses beachtenswerte Projekt erfährst Du auf Luchsprojekt Harz.

 

BUCHTIPP

teNeues

 

Horses


Tauch ein in die Welt dieser anmutigen und schönen Tiere. Eine wichtige Hommage und ein Must-have für jeden Pferdeliebhaber. Pferde ganz pur, ohne Reiter, Sattel und Zaumzeug außer im Stall ist dies heutzutage ein allzu seltener Anblick.

 

 

Doch Tony Stromberg, Meister der Pferdefotografie, zeigt uns genau das in diesem wunderschönen Bildband. Er fotografiert diese anmutigen Tiere so rein und natürlich, wie es kaum einer schafft. Und seine schönsten Aufnahmen sind jetzt in dem atemberaubenden Bildband Horses zusammengestellt. Egal ob im Stall, auf dem Paddock oder in der freien Natur mit perfekter Balance aus Licht und Schatten, einzigartiger Komposition und dem Gespür für den richtigen Augenblick setzt Stromberg die majestätischen Tiere in Szene und schafft damit eine authentische Hommage an ein wunderbares Geschöpf.

 

Und doch gehen seine Bilder über die simple Abbildung der Schönheit der Pferde hinaus. Denn der ehemalige Werbefotograf kam in den 1990er Jahren das erste Mal mit ihnen in Kontakt, als er sich selbst völlig ausgebrannt fühlte. Doch in den Tieren hat er, wie er selbst sagt, seine Seelenverwandten und Lehrer gefunden, die ihm halfen, seine innere Ruhe wiederzufinden. Die tiefe Verbundenheit, die er seit damals aufgebaut hat, fängt er heute in seinen Bildern ein und macht sie damit so einzigartig.

 

Der Text ist sowohl in Deutsch, Englisch als auch in Französisch.

 

Diesen fantastischen Bildband mit 208 Seiten schönster Pferdeaufnahmen erhälst Du im teNeues Verlag bereits ab 49,90 Euro (UVP)

 

PRODUKTEMPFEHLUNG

PermaJet 

Metallic-Look für den Inkjetdruck

 

Inkjet-Papiere gibt es heute in großer Vielfalt in Bezug auf Haptik, Oberflächengestaltung oder Anwendungseignung. Von PermaJet, seit 1999 Hersteller und Anbieter professioneller Inkjet-Papiere mit Sitz in England, kommt die Produktlinie "Digital Photo".

 

 

Eine ganz spezielle Bildwirkung verspricht das neue Material PermaJet Titanium Lustre 280. Die durch eingelagerte Silberpigmente metallisch wirkende Oberfläche soll Motiven eine außergewähllche Tiefe, Leuchtkraft, Brillanz und Schärfewirkung verleihen. Neben Hochzeits-, Landschafts- oder Produktfotosgrafen sollen so besonders auch SW- und HDR-Fans eine ganz neue Ausstrahlung ihrer Motive erleben können.

 

Das Inkjekt-Fotopapier besitzt ein sehr feines Pearl-/Lustre-Fiinish, eine faszinierende Oberflächenstruktur, die den speziellen Silbereffekt unterstützt und das Endergebnis sehr edel erscheinen lässt.

 

Wichtig: Auch bei der seitlichen Betrachtung sollen sich weder Wiedergaabequalität noch Farbe, vor allem bei monochrmen Ausdrucken verändertn.

 

Das Papier ist ab sofort u.a. bei Foto Mayr erhältlich.

WISSENSWERTES

Katzen bekommen Sonnenbrand 

 

 

Katzen legen sich nicht immer in den Schatten. An schwach oder nicht behaarten Hautstellen können sich Tiere verbrennen - vor allem an den Ohren und am Bauch. Um ihr Tier zu schützen, können Halter empfindliche Stellen mit Baby-Sonnencreme mit hohen Lichtfaktor oder einer Spezialcreme aus dem Zoofachhandel einschmieren. Wichtig ist, dass die Creme schnell einzieht, sonst putzt sich das Tier den Sonnenschutz wieder Weg.

 

 

FOTOTIPP

Trautes Heim

 

 

Es gibt immer wieder Tiere, die man aus unterschiedlichen Gründen nicht draußen im Freien fotografieren kann, weiß die Fotografin Julia Poker zu berichten. Welpen z. B. können in der alten Jahreszeit erst ab einem gewissem Alter nach draußen. Jagende und sehr nervöse Hunde sind oftmals in der Natur noch aufgedrehter und angespannter. Für solche Fälle hat Julia Poker zwar noch ein Fotostudio, allerdings kann nicht jedes Tier auf Reise gehen, um fotografiert zu werden.

 

Wie Julia Poker mit der Situation umgeht erfährst Du in Ihrem Fototipp hier.

 

 

FOTOWORKSHOP

 

Kasten Kettermann

Workshop Tierfotografie:

Fotografie auf vier Pfoten – Hunde vor der Kamera

 

Ort: Westruper Heid / Haltern am See

 

 

Dein bester Freund ist dein Hund? Und dich faszinieren immer wieder seine Lebendigkeit, sein Spieltrieb und seine bedingungslose Treue? Halte diese besonderen Momente eurer Freundschaft fotografisch fest. Dieser Workshop von Karten Kettermann führt euch beide gemeinsam an die Tierfotografie heran.

 

Karsten Kettermann, selbst begeisterter Hundefan, zeigt dir, wie du Bewegungen im richtigen Augenblick einfrierst, auf welche Weise Fotos den Charakter deines Tieres unterstreichen, welche Technik dafür notwendig ist und wie du sie verwendest.

 

Mehr über diesen tollen Workshop, der Frühsommer und Herbst stattfindet, erfährst du hier.

 

 

WISSENSWERTES

 

Berliner Zoo

 

Der Berliner Zoo ist im Panda-Fieber

 


 

Vor wenigen Tagen sind die zwei Panda-Bären Meng Meng und Jiao Qing im Berliner Zoo einziehen. Sollte da Sprichwort „Sag mir, wie du heißt, und ich sag dir, wer du bist …“ stimmen, ist die Pandawahl für den Berliner Zoo ein echter Glücksgriff. Meng Meng bedeutet sinngemäß „Träumchen“ und Jiao Qing „Schätzchen“. Nach einer Quarantäne Zeit werden die beiden knopfäugigen Bären ab Juli der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

 

Mehr über diese beiden hübschen "Kameraden" erfährst Du hier oder im Blog des Berliner Zoos.

 

 

PRODUKTEMPFEHLUNG

mykotty

Designer-Möbel für Katzen

 

Katzen als Haustiere sind sehr beliebt. Wir Deutschen halten schätzungsweise rund 30 Mio. Haustiere, wovon ca. 11,5 Mio. Katzen sind. Die kleinen Stubentiger sind generell sehr pflegeleicht, lieben aber die Aufmerksamkeit ihres Herrchens. Eine ausgiebige Spielrunde am Abend darf nicht fehlen. Mäuse fangen ist das Größte für sie.

 

Katzenhalter müssen ihre Vierbeiner nicht nur gut und richtig ernähren, dafür sorgen, dass sie in Ruhe ihre Mahlzeiten genießen und ungestört ihr Geschäft erledigen können, sondern sie auch beschmusen und betüdeln, einen anständigen großen Kratzbaum sowie kuschelige Schlafplätze zur Verfügung halten.

 

Wir haben uns für Dich bei mykotty nach wohligen Schlafplätzen und schönen Katzenmöbeln für Deine Samtpfote umgesehen. Hier erfährst Du, welche schönen Designermöbel wir gefunden haben.

 

FOTOWORKSHOP

RAW Photofestival Worpswede

 

Fotografieren und sehen lernen von den Besten

 

Foto: RAW Photofestival Worpswede

 

Vom 17. Sept. bis 15. Okt. 2017 findet zum zweiten Mal das RAW Photofestival Worpswede statt. Unter dem Motto "Fotografieren lernen von den Besten" hat das Festivalteam ein kleines, aber feines Workshop-Programm ausgearbeitet. Die Palette reicht von einer fotografieschen Entdeckungstour durch die Moorlandschaft über erste Schritte in die Portraitfotografie bis hin zur professionellen Reisefotografie. Für Anfänger, Hobby- und Profifotografen und Fotostudenten ist etwas dabei.

 

Das genaue Workshop-Programm kannst Du hier einsehen.

 

WISSENSWERTES

Die letzten Birkhühner

In Niedersachsen leben nur noch 200 Birkhühner

 

 

In Niedersachsen gibt es nur noch rund 200 der in ganz Deuschland extrem selten gewordenen Birkhühner - bundesweiter Bestand ca. 1.200 Stück. Diese Restpopulation in der Lüneburger Heide sei eines der letzten ursprünglichen Vorkommen in Mitteleuropa, teilte die Landesjähgerschaft in Hannover mit. 

 

Das Birkwild war bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts ein Charaktervogel der norddeutschen Moore und Heiden. Moorentwässerungen, moderne Kulturlandschaft und Fressfeinde führen zu einem stetigen Rückgang der Tiers.

 

Mehr über diese stolzen Vögel erfährst Du u.a. hier.

 

FOTOTIPP

Die Beziehung zwischen Jäger und Hund

 

 

Die Beziehung zwischen Jägern und ihren Hunden ist sehr innig. Eine fundierte und partnerschaftliche Ausbildung eines Jagdhundes ist die Grundlage für einen erfolgreichen Jagdeinsatz. Wer mit seinem sehr gut ausgebildeten Hund schon Erfahrungen bei der Jagd gemacht hat – egal ob zum Beispiel auf einer Nachsuche, bei der Wasserjagd oder bei einer Gesellschaftsjagd -, weiß, wie wichtig Teamarbeit ist. Besonders auf der Jagd muss man sich auf seinen Jagdgefährten verlassen können. Nur zusammen sind Jäger und Hund erfolgreich.

 

Es bedarf ein besonderes Gespür, genau diese besondere Beziehung im Bild festzuhalten. Regine Heuser hat das Buch "Jagdhunde fotografieren" im Franzis Verlag veröffentlicht. Wir haben für Dich aus der Buch einen besonderen Tipp herausgesucht, den Du hier einsehen kanns. 

 

 

WISSENSWERTES

It´showtime!

 

Latest crufts news

 

Hunde, die tanzen und springen sowie Accessoires tragen: Mitte März feiert England immer die größte Hundeshow der Welt. In diesem Jahr hatte die Jury über 22.000 Hunde in Kategorien wie Geschicklichkeit und Gehorsam sowie Schönheit und Zucht zu bewerten.

 

 

Die Show wurde 1891 von Carles Cruft in London gegründert und wird heute in Birminham durchgeführt. Teilnehmer aus aller Welt reisen extra für die viertägige Show an.  

 

Mehr über dieses Großereignis erfährst Du hier.

BRANCHEN-NEWS

Hensel

 

BE ORIGINAL - CHOOSE THE ORIGINAL

Die große Frühjahrsaktion von Hensel

 

 

Pünktlich zur Outdoor-Saison bietet Hensel im Bereich der netzunabhängigen Geräte gleich zwei Lösungen, die beide in der Summe Ihrer Vortrile ungeschlagen sind: Den akkubetriebenen Porty L Generator und die tragbare Stromversorgung Power Max L

 

Sichere Dir in der Zeit vom 15. Mai bis 15. August 2017 den unwiderstehlichen CHOOSE THE ORIGINAL Aktionspreis für ausgewählte Kits!

 

Mehr über das tolle Angebot von Hensel erfährst Du hier. 

 

quucy-Thema im Juni/Juli:

Tier

 

Liebe User,

liebe Userinnen,

 

Tiere faszinieren uns jeden Tag. Sie sind die treuesten Begleiter unseres Lebens, egal ob es sich um einen Hund, eine Katze, ein Pferd oder Meerschweinchen handelt. Wir erfreuen uns, wenn es ihnen gut geht. Dank des digitalen Zeitalters nutzt eine wachsende Anzahl von Menschen die Möglichkeiten, die gemeinsamen Momente mit dem lieb gewonnenen Haustier in Fotos festzuhalten.

 

Einer der wichtigsten Punkte in der Tierfotografie ist das Einfühlungsvermögen und das Verständnis für die Tiere. Nur so kann man auch das Gefühl, das man für sie empfindet, im Bild festhalten. Charaktereigenschaften, Stimmung und Gefühle unserer Tiere, die durch das Bild sprechen, machen die Fotos lebendig. Unvergessene Momenten, die Anmutung und Ausstrahlung eines Tieres, seine Spannung, seine Verletzlichkeit und auch überschäumende Fröhlichkeit sollten in einem Foto zum Ausdruck kommen.

 

Wir werden Dir diesen Monat verraten, wie Du genau solche Bilder von Deinem lieb gewonnenen Begleiter aufnehmen kannst. Darüber hinaus werden wir Dir diverse Tipps geben, wie Du das gemeinsame Leben durch kleine Helfer in der Pfleger oder Fütterung optimieren kannst. Natürlich stellen wir Dir auch den ein oder anderen Tierfotografen vor, der interessante Workshops rund um die Tierfotografie anbietet.

 

Deine Hella Hahm, quucy-Chefredakteurin

 

 

P.S.: Liebe Fotografin, Deine Meinung ist uns wichtig! Du hast Verbesserungsvorschläge, Themenwünsche oder möchtest uns einfach mal loben? Wir freuen uns über Deine Nachricht an: meinung@quucy.com

FOTO DES MONATS


Foto: Regine Heuser

 

Wir haben dieses Bild von der Profifotografin Regine Heuser ausgewählt, da es die Freude des Hundes beim Laufen perfekt widerspiegelt und somit den Betrachter in seinen Bann zieht.

 

Schau gern mal auf die Homepage von Regine Heuser, was sie für beeindruckende Tierportraits, egal ob im Studio oder in der Bewegung, aufnimmt. Du kannst bei Ihr auch Workshops  belegen.

SPRUCH DES MONATS

 

 

Foto: Wiebke Haas

 

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.

 

(Autor: Friedrich von Bodenstedt)

 

 

 

 

 

 

 

SHOPPARTNER

Hensel

 

Hensel: Performing Light

 

 

Du willst schnellste Bewegungen knackscharf festhalten oder besonders schnelle Bildserien aufnehmen? Vielleicht sogar beides gleichzeitig, wie oft in der People-, Mode- und Produktfotografie erforderlich? Dann ist der neue Hensel Cito 500 die erste Wahl: Mit Leuchtzeiten bis zu 1/100.000s und einer Bildfrequenz von max. 40 Blitzen/Sekunde, ist er das weltweit schnellste Kompaktblitzgerät.

 

Mehr über dieses fantastische Kompaktblitzgerät erfährst Du hier.

FOTOWETTBEWERB

Swarovski Optik 

Digiscoper of the Year 2017

Swarovski Optik Foto- & Videowettbewerb geht in die 12. Runde

 

Zdenek Pachovsky

 

Großes im Kleinen entdecke, eine einzigartige Nähe zu Tieren erleben, faszinierende Begegnungen für immer im Bild festhalten - das ist Digiscoping. Mit dem Fotowettbewerb "Digiscoper of the Year 2017" fördert Swarovski den Blick für das Schöne. Vom 1. Juni bis 30. Sept. 2017 kannst Du an dem tollen Fotowettbewerb teilnehmen. Die Teilnahmebedingungen kannt Du hier einsehen.

 

FOTOWETTBEWERB

Langzeitbelichtung 

upload: 6. Mai - 10. Juli 2017- in der Votingphase

 

Foto: Marco Pape

 

Langzeitbelichtungen sind, wie der Begriff schon sagt, Aufnahmen mit langen Belichtungszeiten. Diese Zeiten können sich zwischen einer Sekunde bis hin zu mehreren Minuten und in Ausnahmefällen sogar länger bewegen. Die lange Verschlusszeit wird bevorzugt als Stilmittel eingesetzt, um z. B. Bewegungsabläufe im Foto festzuhalten oder um sie auch komplett verschwinden zu lassen. Minimalismus ist ebenfalls ein wichtiges Bildgestaltungselement bei der Langzeitbelichtung, um einem Bild viel Raum und Weite zu geben.

 

Wir suchen Deine schönsten “Langzeitbelichtungen”, egal ob Du die Langzeitbelichung als Stilmittel bei Natur- oder Städteaufnahmen, in der Sport-, Food- oder Beautyfotografie verwendest hast.

 

Mehr zu dem Fotowettbewerb erfährst Du hier.

 

FOTOWETTBEWERB

Farbenfrohe Blütenwelt

 

upload: 15. April - 2. Juli 2017 - in der Votingphase

 

 

Endlich ist der Frühling da. Die ersten Frühjahrsboten entfalten bereits ihre Blütenpracht. Nix hält uns mehr im Haus. Wir sehnen uns, die Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren Ein rosafarbener Schleier liegt über viele Gärten. Die Kübelpflanzen werden ins freie geschafft. Stauden, Sommer- und Balkonblumen bringen frische Farbe in den Garten.

 

Wir suchen Deine kreativsten farbenfrohen Blumenaufnahmen – egal ob es sich um Rosen, Tulpen, Sonnenblumen oder Lilien handelt. Grundsätzlich gilt, das jede der unzählig vielen Blumenarten ein Motiv wert ist und Du beinahe überall farbenprächtige Blumen und Blüten findest – wildwachsend oder gezüchtet, als Pflanze oder Schnittblume, im Wald, auf Wiesen, im Garten, am Straßenrand, in Balkonkästen  oder Rabatten.

 

Hier erfährst Du, mehr über den Fotowettbewerb. 

 

 


 

 

AUSSSTELLUNGSTIPP

Kunstfoyer, München 

Peter Keetmann 

Gestaltete Welt 

 

31. Mai - 10. Sept. 2017

 

 

Anlässlich des 100. Geburtstags von Peter Keetmann (1916 - 2005) bietet die umfangreiche Retrospektive die Möglichkeit, das Lebenswerk des Fotografen neu zu entdecken. Nach ersten Stationen im Museum Folkwank in Essen und im Haus der Photographie in den Deichtorhallen, Hamburg, wird Peter Keetmann mit der Ausstellung "Gestaltete Welt" im Kunstfoyer der Versicherungskammer Kulturstiftung, München, gezeigt.

 

Die Ausstellung zeichnet nicht nur Keetmans fotografische Laufbahn nach, sondern dokumentiert gleichzeitig die vielgestaltige Karriere des Mediums Fotografie zwischen freiem künstlerischem Schaffen und angewandter Arbeit.

 

Mit rund 360 Exponaten stellt die Ausstellung in neun Kapiteln Keetman als jungen Wilden der stilbildenden Gruppe fotoform vor. Sie zeigt ihn aber auch als einen der innovativsten und poetischsten Fotografen der Nachkriegszeit, der in seinem umfassenden Oeuvre Natur- und Bewegungsstudien, fotografische Experimente, Industriefotografie und angewandte Arbeit miteinander verband.

 

Das Werk Peter Keetmans steht heute exemplarisch für die fotografische Nachkriegsmoderne Deutschlands.

 

Begleitend zur Ausstellung ist ein Katalog im Steidl Verlag erschienen, der für 48,-- Euro (UVP - ISBN 978-3-95829-204-8) erhältlich ist.

AUSSSTELLUNGSTIPP

Landesmuseum Oldenburg


 

Nautilus - Schnecken, Muscheln und andere Mollusken in der Fotografie



19. Mai - 27. August 2017

 

Gehäuse von Muscheln oder Schnecken gehören zu jenen Bauformen der Natur, die die Fotografen seit jeher fasziniert haben. Das Landesmuseum Oldenburg widmet diesem fotografischen Bildthema nun erstmals eine eigene Ausstellung.

 

Mit der Erfindung der Fotografie ergab sich eine neue Möglichkeit der wissenschaftlichen Dokumentation, für die auch Mollusken, also Weichtiere wie Muscheln und Schnecken, als Motive dienten.  Im deutschsprachigen Raum sind es Künstlerinnen und Künstler wie Aenne Mosbacher und Fred Koch, die sich als Vertreter einer sachlichen Fotografie dem Motiv der Muscheln und Schnecken widmeten. Im Gegensatz dazu stellt die Fotografie des Surrealismus, die in der Ausstellung unter anderem durch Man Ray vertreten ist, eine vollkommen andere Sicht auf diese Naturobjekte dar.

 

Gleich zwei umfassende Konvolute sind in der Ausstellung präsent: erst kürzlich wiederentdeckte Fotografien des Hamburger Architekten und Fotografen Fritz Block sowie eine Auswahl von Alfred Ehrhardts Aufnahmen für sein Buch "Muscheln und Schnecken" von 1941.

 

Der Blick auf die unterschiedlichen fotografischen Positionen nach 1945 richtet sich unter anderem auf Horst P. Horst, Leni Willimann-Thöni und Andreas Feininger und reicht mit Exponaten von David LaChapelle und Pierre et Gilles bis in die internationale Gegenwartsfotografie.

 

Mehr über diese interessante Ausstellung erfährst Du hier.

 

AUSSSTELLUNGSTIPP

Kunsthalle München

 

Peter Lindbergh

From Fashion to Reality



19. April - 27. Aug. 2017

 

Peter Lindbergh ist einer der einflussreichsten Modefotografen der letzten vierzig Jahre. Neben seinen ikonischen Fotografien, mit denen Lindbergh das Supermodel-Phänomen der 1990er-Jahre begründete, präsentiert diese mulitmediale Schau mit rund 200 Objekten auch Filme sowie exklusives, bisher ungezeigtes Material wie Storyboards, Requisiten, Polaroids und Kontaktabzüge. 

 

Sein Motto: "Charakter statt oberflächliche Schönheit"

 

 

Einzelheiten zu der Ausstellung erfährst Du hier.

 

AUSSSTELLUNGSTIPP

Fotokunst Bremen

 

Susanne Baumgartner: Augenblicke


1. April - 31. Juli 2017 // Gastfeld

 

© Susanne Baumgartner

 

Susanne Baumgartner lebt in der Schweiz. Vor dreizehn Jahren hat sie angefangen zu fotografieren und vor sieben Jahren das Herz endgültig an die Street Photography verloren. Ihre Bilder sind eine fortlaufende Sammlung aus vielen Stunden bummeln und beobachten in Bern, London, Hamburg, München, Berlin, Mailand, New York oder Edinburgh. Von November 2013 bis Februar 2014 hatte sie ihre erste Ausstellung, »in the street«, präsentiert vom Gastfeld. Kurz darauf wurde sie bei dem renommierten Miami Street Photography Festival zur Finalistin gekürt.

 

Lucius Sombre, selbst Fotograf, schreibt über ihre Kunst: “Finding a likeness in disconnected objects‘ ‒ der spezifische photographische Blick von Susanne Baumgartner ließe sich kaum treffender beschreiben. Hochgradig individuell entdeckt die Photographin in den Straßen Dinge, Zusammenhänge, Resonanzen, Echos, die trotz ihrer Alltäglichkeit noch niemand gesehen hat. Durch ihren Blick verwandelt sich die gesehene und sichtbare Welt.

 

Alle Einzelheiten über die Ausstellung erfährst Du hier.

 

 

Buchtipp

Die Fotoschule in Bildern: Tierfotografie



Drei Tierfotografen zeigen Dir in diesem Buch die unterschiedlichen Facetten der Tierfotografie

Mehr ->