Regina Immes - Oberwerth

Ein Bekenntnis zu hochwertigster Verarbeitung und erstklassigen Materialien

 

Für Fotografen ist eine Fototasche nicht einfach irgendeine Tasche. Sie schützt Kamera und Objektive, ist ständiger Begleiter auf der Suche nach neuen Motiven und nicht zuletzt ein Accessoire, das idealerweise ohne Kompromisse Funktionalität und Stil vereint. Eine Fototasche soll dem Fotografen gefallen, ohne dabei zu sehr in den Vordergrund zu treten. Denn das Wesentliche ist die Fotografie - der Moment, in dem das perfekte Motiv eingefangen wird.

 

Praktisch im Einsatz, bequem zu tragen und ein zuverlässiger Schutz für die wertvolle Ausrüstung, das sind die Prämissen, die Regina Immes, Produktdesignerin und Gründerin der  Marke Oberwerth, bei der Überlegung zu hochwertigen Fototaschen begleitet haben. Ihre stilvollen Fototaschen zeichnen sich durch ein zeitloses Design, durchdachte Funktionen und strapazierfähige Materialien aus.

 

 

quucy erzählt sie, was sie zur Gründung der Marke Oberwerth bewogen hat: „Ganz klar die Liebe zu hochwertigen Materialien und schön gestalteten Dingen. Im Fotobereich herrscht in dieser Hinsicht vor allem bei den Accessoires ein Defizit. Die meiste Ware kommt aus Fernost. Unsere Idee und Ansporn war es, zunächst schöne Fototaschen in edlem aber trotzdem lässigen Design aus besten Materialien zu 100 Prozent in Deutschland zu fertigen.“

 


Die Taschen werden in einer kleinen Manufaktur in Thüringen gefertigt. Bei der Produktion gilt eine ambitionierte und idealistische Philosophie. „Wir kreieren Taschen , die kompromisslos hochwertig sind, stellen Langlebigkeit der Produkte, handwerkliche Perfektion  und gutes Design in den Mittelpunkt unseres Handelns“, erklärt Regina Immes.

 

 

Modell "Freiburg"

 

Besonderes Augenmerk legt sie auf die ausgewählten Materialien: Bei dem verarbeiteten Leder handelt es sich um ein vollnarbiges Rindleder, welches vegetabil gegerbt und durchgefärbt wird. Die Lederstruktur  mit den natürlichen Unebenheiten und Narbenverletzungen verleiht den Taschen ihre lebendige Ausstrahlung.

 

Kompromisslose Qualität – das ist das Schlagwort, das Regina Immes antreibt. Sie und ihr Team haben es sich zum Ziel gesetzt, Produkte ausschließlich aus besten Materialien zu  schaffen, die überragende Haptik und Qualität in sich vereinen. Die vollständige Herstellung  in Deutschland ist ein wichtiger Teil dieser Philosophie, ebenso wie die Rückmeldung der  Oberwerth-Kunden und des Fotofachhandels, die kontinuierlich in die Produktentwicklung  mit einfließt.

 

 

Modell "Hamburg"

 

Beim praktischen Einsatz einer Fototasche kommt es immer und besonders auf die Feinheiten an, die nicht vernachlässigt werden dürfen. So haben die Taschen ein geringes Eigengewicht, sind angenehm zu tragen und bis ins Detail durchdacht, wie die im Schultergurt eingearbeitete Diebstahlsicherung oder die besonderen Verschlüsse, die nur eine kleine Auswahl dessen sind, was die Oberwerth Taschen zu einem Begleiter für ein ganzes Fotografenleben machen. „Dabei sind sie optisch nicht sofort als Fototaschen zu erkennen.“, erzählt Regina Immes. „Wir haben die Taschen mit großer Sensibilität so gestaltet, dass sie alle Ansprüche eines ambitionierten Fotografen erfüllen, dabei aber  lässig elegant aussehen.“ Da ist was dran!

Regina Immes hat eine ganze Produktlinie entwickelt. Die Taschen tragen die Namen deutscher Städte, wie „Freiburg“, „München“ oder „Hamburg“.  Was hat es damit auf sich? Regina Immes hält eine mehr als schlüssige Erklärung bereit:  „Die Modellbezeichnung nach deutschen Städten spiegelt für uns konsequent die 100%ige Herkunft der Taschen aus Deutschland wieder. Wir haben Städte ausgewählt, die man weltweit kennt und liebt.  Die konkrete Benennung ergibt sich aus der Einwohnerzahl der Stadt und der Größe der Tasche. Das Modell München ist unsere derzeit größte Fototasche, Freiburg die mittlere, denn ab Herbst 2014 wird es  das kleine Modell Bayreuth auf dem Markt geben. Hanseatisches Flair passte für uns perfekt zur Stativtasche, daher der Name Hamburg.“

 

Modell "München"

 

Wir sind auf das weitere Wachstum der Oberwerth-Kollektion gespannt und bedanken uns herzlich bei Regina Immes für das nette Gespräch. Du findest übrigens alle Infos zu den schicken Taschen auf der Homepage des Labels unter www.oberwerth.com!

 

<ks>



 

 

HOMEPAGE

 

Weitere Informationen über Regina Immes Philosophie sowie die tollen Oberwerth-Taschen findest Du hier!